FOTOGRAFIE: LANDSCHAFTEN & MEHR

Enjoy

Eine meiner großen Leidenschaften ist die Landschaftsfotografie, weil ich dabei in der wunderbaren Natur unterwegs sein und richtig gut entschleunigen kann. Beim Fotografieren vergesse ich Zeit und Raum, ich bin ganz vertieft in  das „Malen mit Licht“ und kann den Kopf mal von alltäglichen Gedanken abschalten.

Während meinen Reisen versuche ich oft einen Workshop mit einem einheimischen Fotografen zu buchen, damit ich tolle Fotolocations kennenlerne, aber auch, um neue Impulse zu bekommen. Inzwischen unternehme ich meine Fototouren meist alleine, oder mit Gleichgesinnten „Fotografieverrückten“, denn jede andere Begleitung würde wahrscheinlich innerhalb kürzester Zeit vor lauter Ungeduld genervt sein. Ja, es ist eine wahre Leidenschaft! 😉

Mit meiner Kreativagentur bin ich inzwischen auch beruflich bei der Fotografie angekommen. Neben dem Gestalten von Drucksachen und Webseiten, dem Social Media- und E-Mail-Marketing, fotografiere ich Speisen und Getränke, Hotels und Restaurants. Wenn Du mal schauen willst, hier geht’s zu meiner Webseite zum Thema Foodfotografie: verhoeven-foodfotografie.de

Aus meinem „Enjoy Photography“-Blog

Foodfotografie „hinter den Kulissen“: Waffeln

Seit einer Woche besitze ich ein Waffeleisen und es brannte mir schon die ganze Zeit unter den Fingern, endlich Waffeln zu backen und abzulichten. Jedoch blieb mir unter der Woche wenig Zeit dafür, aber heute Vormittag habe ich mich voll und ganz dem Waffeln backen, anrichten und fotografieren gewidmet. Welche Überlegungen ich dabei hatte, verrate ich euch jetzt hier, in diesem kleinen “Behind the scenes”

mehr lesen

30 Tage lang Food fotografieren – ein Resümee

Vor genau 30 Tagen habe ich ein Projekt gestartet bei dem ich über 30 Tage lang jeden Tag ca. eine Stunde Food fotografieren wollte. Heute ist Tag 30 und das bedeutet das Ende des Projekts und Zeit, ein Resümee zu ziehen. Was habe ich an Erfahrungswerten hinzugewonnen? Habe ich das Projekt wirklich jeden Tag strikt durchgezogen? Wurde alles selbst gekocht und angerichtet? – dazu jetzt mehr…

mehr lesen

Experiment: Food fotografieren

Vor ein paar Tagen habe ich auf YouTube ein paar Food-Fotografie Clips geschaut und danach wuchs der Wunsch das auch mal auszuprobieren. Heute war es dann soweit. Ich habe ein Frühstück und die Zutaten für das Abendessen fotografiert.

mehr lesen

Auf der Jagd nach dem schönsten Skyline-Blick

Im Juli war ich zwei Mal in Frankfurt am Main um die Skyline zu fotografieren. Es gibt natürlich viele tolle Locations von denen man einen eindrucksvollen Skylineblick hat, jedoch habe ich mich vorerst auf die Brücken konzentriert. Besonders zur Goldenen und Blauen Stunde ist die Skyline sehr eindrucksvoll. Jedoch welche Brücke fängt die abendliche Skyline am besten ein… ?

mehr lesen

Ballybunnion – Beach Location & Steilküste

Ballybunnion liegt im nördlichen County Kerry, ca 15km von Listowel entfernt. Es ist ein beliebter Badeort mit unzähligen kleinen Geschäften, Restaurants und Hotels. Die Sandstrände sind besonders bei gutem Wetter sehr beliebt. Dann tummeln sich hier Schulklassen, Familien, Rentner und Paare zum Spazieren gehen, sonnen, surfen oder schwimmen.

mehr lesen

Ausflug nach Fenit – Beach, Berge und Leuchtturm

Tag 3 meiner Reise nach Irland / Wild Atlantic Way durch Kerry und Cork

Fenit liegt circa 20 Minuten nördlich von Tralee (meine Basis für die ersten 4 Tage in Kerry), direkt am Wild Atlantic Way. Zuerst fährt man durch einen klitzekleinen Ort der Spa heißt, anschließend kommt Fenit. Man kann direkt am Pier parken und hat direkten Zugang zum Stand. Bei sonnigem Wetter ist der Strand sicherlich sehr gut besucht.

mehr lesen

Pin It on Pinterest