Rezept:

Pasta und Pfifferlinge in Salbeibutter

21

AUGUST 2016

Im Rahmen meines 30-Tage-Food-Fotografie Projekts koche ich immer mal wieder Dinge, die simpel und einfach sind, aber mich vom Hocker hauen. Genau wie diese Pasta mit Pfifferlingen und Salbeibutter…

Rezept: Pasta und Pfifferlinge in Salbeibutter

Zutaten für 2 Personen:

  • 250 g frische Pfifferlinge
  • 250 g Pasta, ich habe dreifarbige Pasta genommen
  • 20 g Butter
  • ca. 6 Blätter frischer Salbei
  • Salz und Pfeffer
  • Parmesan, frisch gerieben

Während das Nudelwasser heiß wird, Pfifferlinge putzen und Salbeiblätter in Streifen schneiden.

Nudelwasser salzen und Nudeln nach Packungsangabe garen.

1/2 der Butter und Pfifferling in der Pfanne ca. 8 Min. braten.

Temperatur runter drehen und die restliche Butter und den Salbei hinzufügen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Pasta hinzufügen und alles kurz durchschwenken.

Auf Tellern anrichten und frisch geriebenen Parmesan drüber geben.

Mehr zur 30-Tage-Food-Fotografie-Challenge: www.facebook.com/fotografie.katjaverhoeven

Pin It on Pinterest